Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

USB-Mikroskop Mini Handheld Digital

Ein USB-Mikroskop "Mini Handheld Digital Microscope" von Celestron ist ein kleines handliches USB-Mikroskop. Man schließt es per USB-Kabel einfach an den PC oder das Laptop an und kann sofort mit 15 bis 30 facher Vergrößerung alles mikroskopieren.

USB-Mikroskop - z.B. für Briefmarken
USB-Mikroskop - z.B. für Briefmarken

Einziger Haken: die Abbildungsqualität ist nur bedingt gut. Aber: im Gegensatz zu einfachen Mikroskopen kann man hier die mikroskopierten Bilder sofort digital abspeichern und jederzeit wieder aufrufen.

Auf der Abbildung rechts sieht man das Celestron USB-Mikroskop auf einer Briefmarke.

Installation

Nach dem Entpacken muss man zunächst die mitgelieferte CD-ROM einlegen und die Software "Digital Microscope Suite 2.0" installieren - nur so kann man dann auch auf die digitalen Bilder des Mini-Mikroskops zugreifen.

Achtung: Ich hatte bei der Erstinstallation Probleme. Grund war, dass ich zuvor bereits eine frühere Version der Software (zusammen mit einem anderen Celestron-Mikroskop) installiert hatte. Die Neuinstallation schlug daher fehl.

Lösung: Man muss zunächst eine frühere Celestron-Software-Version deinstallieren und dann den Rechner neu starten. Wer vorher noch keine Celestron Software genutzt hat, sollte bei der Installation kein Problem haben.

Etwas schwierig ist für einige möglicherweise, dass Celestron eine amerikanische Firma ist und die Software nur als englisch-sprachige Version vorliegt.

Fliege - 30 fache Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital  CelestronFliege - Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital Celestron

Die Software Digital Microscope Suite 2.0

Der Name "Suite" lässt mehr erwarten als die Software tatsächlich bietet. Es handelt sich im Grunde um eine Art Bilderalbum, aus dem heraus man neue Snapshots ("Schappschüsse" = Bilder) erzeugen kann. Gleiches gilt für Videos. Außerdem kann man einen sog. "Burst" einstellen: das ist eine Reihe von hintereinander erzeugten Schnappschüssen (die Anzahl kann man festlegen).

Natürlich kann man die Voreinstellungen des Geräts einstellen: Bildgrößen (Qualität) und Speicherort. Ganz praktisch ist das "Entfernungsmessen". Dabei kann man zwei "Fähnchen auf dem digitalen Bild platzieren und damit den tatsächlichen Abstand der beiden Punkte ausmessen.

Briefmarke - 30 fache Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital  CelestronBriefmarke - Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital Celestron

Bild- und Videoqualität

Zunächst zu den Videos: es ist äußerst schwierig, mit so einem kleinen USB-Mikroskop ein ansprechendes Video zu erzeugen. Die Führung mit der Hand ist einfach immer sehr wackelig. Zu dokumentarischen Zwecken mag es gehen, aber ein "schönes" Video zu vorzeigen kann man damit schwerlich produzieren.

Hinzu kommt ein Problem, dass man auch bei den statischen Snapshots hat: die Bildqualität ist meist nur im Zentrum gut - nach außen hin wird das Bild unscharf. Das ist im Grunde auch logisch: denn die "mikroskopierte Fläche" ist einfach relativ groß, und aus optischen Gründe kommt es dabei automatisch zu Unschärfen. Die integrierte Auflicht-Kamera hat einen automatischen Fokus-Sucher, den man scheinbar nicht manuell regeln kann.

Auch die höchste Bildauflösung von 2560 x 2048 scheint nur hochskaliert zu sein. Die native (echte) Auflösung der Mikroskop-Kamera liegt wohl eher bei 1280 x 1024 Pixeln. Hier eine unbearbeitete Bilddatei, die mit dem Celestron USB-Handmikroskop gemacht wurde (728 kb).

Je nach Lichtverhältnissen werden die Bilder unterschiedlich gut "belichtet". Ich musste alle hier gezeigten Bilder mit einem Grafikprogramm (Photoshop) nachbearbeiten, um Kontrast und Bildschärfe zu verbessern. Wer so ein Bildbearbeitungsprogramm nicht hat oder nicht damit umzugehen weiß, wird Abstriche bei der Bildqualität hinnehmen müssen. Die mitgelieferte Software kann diese Arbeiten nicht vornehmen.

Aber: wie man an den Abbildungen in diesem Artikel sieht, kann man mit einen Grafikprogramm die Bilder soweit aufbereiten, dass sie gut aussehen.

Stecknadel-Spitze - 30 fache Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital  CelestronStecknadel-Spitze - Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital Celestron

Als Handmikroskop hat das Celestron Mini-Handheld keine Halterungsmöglichkeit oder mitgeliefertes Stativ. Man sucht den passenden Ausschnitt daher durch Bewegungen der Hand, was einige Übung erfordert. Einen Grob- und Feintrieb geschweige denn Seitentrieb gibt es logischerweise nicht.

Mini Handheld USB-Mikroskop: technische Daten

Haut - 30 fache Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital  CelestronHaut - Vergrößerung mit USB-Mikroskop Mini Handheld Digital Celestron

Fazit: wenn man weiß, wofür ...

Das Fazit lautet: das USB-Mikroskop "Mini Handheld Digital Microscope" von Celestron ist stabil und einfach zu verwenden. Die Qualität der Bilder ist - im Vergleich zu hochwertigen Mikroskopen - nur bedingt gut: scharf ist es nur im Zentrum des Bildes. Wenn man ein Bildbearbeitungsprogramm zu nutzen weiß, kann man einiges aus dem Rohmaterial herauskitzeln.

Wenn man einen Plan hat, wofür man ein kleines Handmikroskop benötigt, kann es sicherlich gut geeignet sein. Einfach nur so zum Spaß ist es ev. ein wenig zu teuer. Die aus meiner Sicht sinnvollsten Einsatzmöglichkeiten sind vermutlich

USB-MikroskopUSB-Mikroskop von Celestron - Digitales Mikroskop mit USB-Anschluß-Kabel

Das Gerät gibt es auch in zwei größeren Verianten:

Celestron Mini Handheld Digital kaufen

Wer eines dieser Handmikroskope online bestellen möchte, kann dazu den Celestron-Shop bei Amazon benutzen. Die folgende Liste zeigt die Preisunterschiede zwischen den Geräten. Ein Klick auf den Preis öffnet die entsprechende Amazon Detailseite (sog. Partnerlink). Bitte beachten: keine Gewähr für Preise und Lieferbarkeit, die Preise können sich kurzfristig ändern.

Produkt Beschreibung Preis bei Amazon *

USB Handmikroskop von Celestron (1,3 MP, 15-30x)

  • Modellnummer: 822479
  • Höhe: 9 cm
  • USB Mikroskop mit integrierter Kamera für Foto- oder Videoaufnahmen
  • Digitale Kamera - eingebaute 1,3-MP-Kamera für Einzelbilder (mit Interpolation bis zu 5MP) und Videos
  • Vergrößerung - 15 bis 30x
  • LED Beleuchtung
  • CD-ROM - Software einfache Bildaufnahme und Sortierung sowie für einfache Mess-Funktionen.
  • Nur für Microsoft Windows

USB Handmikroskop von Celestron (1,3 MP, 15-30x)

31,99 € (Amazon)

 

Siehe auch