Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Trinokulares-Mikroskop Bresser Science MTL-201

Das Bresser Science MTL-201 ist ein Spezial-Auflichtmikroskop, das die Betrachtung nicht lichtdurchlässiger Oberflächen bei höheren Vergrößerungen (50 - 800x) erlaubt. Ideale Einsatzgebiete für dieses sehr solide gefertigte Instrument sind die Metallographie (z.B. Schliffbilder von Metallen und Legierungen), Mineralogie, Feinmechanik und Elektronik; es eignet sich für die Felder der wissenschaftlichen Forschung und Lehre, wie auch der industriellen Produktion (z.B. Qualitätskontrolle). Seinem Einsatzzweck entsprechend verfügt das MTL-201 über einen sehr großen Objekttisch (250mm x 230mm), der grob mit einer Griffstange und fein mit Quer- und Längstrieb bewegt werden kann. Zur perfekten Scharfeinstellung sind Grobtrieb sowie Feintrieb vorhanden. Die Auflichtbeleuchtung mittels einer Halogen-Glühlampe (20 W) mit regelbarer Lichtintensität erfolgt durch das Objektiv hindurch. Der trinokulare Mikroskopkopf trägt die um 30° geneigten Okularstutzen und den Fototubus. Der Fototubus ermöglicht die digitale Bildaufnahme z.B. über ein optional erhältliches PC-Okular. Das Gerät verfügt zudem über eine Polarisator/Analysator-Kombination und eine zentrierbare Leuchtfeldblende; Augenabstand und Dioptrienunterschied sind individuell einstellbar. Der Fototubus ermöglicht die digitale Bildaufnahme. Eigenschaften
  • Polarisator/Analysator-Kombination
  • Maximale Objekthöhe: 29mm
  • Einstellbarer Augenabstand
  • Großer Objekttisch mit Quer-/Längstrieb
  • Verfahrwege des Kreuztisches auf x- und y-Achse: links/rechts: ca. 140 mm, vor/zurück: ca. 220 mm
LIEFERUMFANG
  • Mikroskop
  • Okulare (2 Stück WF 10x)
  • Objektive (5x, 10x, 20x, 40x, 80x)
  • koaxialer Kreuztisch
  • Staubschutzhülle
  • Netzkabel

Trinokulares-Mikroskop Bresser Science MTL-201

 

Zur Übersicht: Mikroskop kaufen - was beachten?