Stereomikroskop Advance Bresser (ICD 10-160x)

Das BRESSER Advance ICD ist das ein trinokulares Auflicht- und Durchlicht-Mikroskop mit einer Vergrößerung von bis zu 160-fach. Die Kombination aus einem Stereo-Zoomobjektiv (1x-4x), wechselbaren hochwertigen Weitfeld-Okularen (10x, 20 x) und einer Zusatzlinse (2x) ergibt einen sehr weiten Vergrößerungsbereich von 10x bis 160x. Der höhenverstellbare und um 360° drehbare Aufsatz ermöglicht die Betrachtung auch von größeren Objekten, z. B. Steinen oder Bauteilen, aus jeder Beobachtungsposition.

Vorteile

Fotografie mit einer Kamera oder einem PC-Okular, die am trinokularen Aufsatz angeschlossen werden können, ist gleichzeitig mit visueller Beobachtung durch das rechte Okular möglich. Selbstverständlich sind der individuelle Augenabstand und der Dioptrienausgleich einstellbar. Die erhaltenen Bilder sind sehr detailliert, kontrastreich, plastisch. Dafür sorgt auch die helle Halogenbeleuchtung (einschließlich Blaufilter), die sich dimmen und für die Auflicht- und Durchlichtbeobachtung separat zuschalten lässt. Einsatzbereiche: Archäologie, Geologie, Edelstein-/Gesteinskunde, Halbleiterproduktion, Insektenkunde, Pflanzenphysiologie, Materialforschung, Botanik, Münzen, Philatelie, Qualitätskontrolle, Erziehung, Unterricht.

Eigenschaften

Stereomikroskop Advance Bresser (ICD 10-160x)

 

Zur Übersicht: Mikroskop kaufen - was beachten?

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung.
Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden
Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung.
Datenschutzhinweise öffnen
Ok, einverstanden