close-Button Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren.

Was ist ein Präparat?

Ein Präparat ist ein Objekt, das zur Anschauung aufbereitet wurde. Der Begriff leitet sich aus dem lateinischen "praeparatum" ab, was "das Vorbereitete" bedeutet. Ein Präparat wird in aller Regel in der Naturkunde oder Medizin verwendet, es dient meist Lehr- oder Forschungszwecken.

Präparat
Präparat - Vorbereitetes Untersuchungsobjekt
Medizinische Präparate
Mikroskopie-Präparate

Je nach dem, um welche Art von Material oder Objekt es sich handelt, gibt es zahlreiche Präparationsverfahren, mit denen das Präparat hergestellt wird (sog. "Präparation").Der entsprechende Beruf nennt sich Präparator. Im Naturkundemuseum kann man zum Beispiel ausgestopfte Tier als Präparate betrachten.

Präparate beim Mikroskopieren

Beim Mikroskopieren mit einem Lichtmikroskop müssen die Präparete möglichst hauchdünn vorbereitet werden, damit das Licht durch sie hindurchdringen kann. So werden die differenzierten Strukturen erst richtig sichtbar.

Medizinische Präparate
Medizinische Präparate zum Mikroskopieren

Man kann diese Präparate selber herstellen - oder vorgefertigte im Fachhandel kaufen. Man unterscheidet in diesem Fall zwischen "temoprären Präparaten", die frisch hergestellt werden und nur für kurze Zeit nutzbar sind, und "Dauerpräparaten", die mit Hilfe verschiedener Färbe- und Klebemittel dauerhaft haltbar gemacht werden. Diese "Fertigpräparate" kann man dann im Handel erwerben.

Siehe auch