close-Button Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren.

Einführung in die Mikroskopie (Literatur)

Es gibt eine ganze Reihe von guten Büchern oder Online-Artikeln zum Thema "Einführung in die Mikroskopie". Darin werden Aufbau und Funktionsweise des Mikroskops erläutert, grundlegendes Zubehör beschrieben und Vorgehensweisen beim Mikroskopieren vorgestellt.

Kostenlose Online-Artikel

Im Internet findet man eine Reihe dokumentierter Einführungskurse für Schüler und Studenten. Hier eine Auswahl.

Berliner Mikroskopische Gesellschaft

Dieser kostenlose Einführungskurs in das Thema Mikroskopie richtet sich an Studenten und Erwachsene. Es handelt sich um eine PDF-Datei (100 Seiten), die man herunterladen und (auch) ausdrucken kann. Für den Hobby-Mikroskopierer ein sehr hilfreicher und kostengünstiger Einstieg.
Einführungskurs in die Mikroskopie - für Einsteiger

Technischen Hochschule der Universität Zürich (Unterrichtsmaterial für Schüler)

Eine weitere, kostenlose Online-Ressource (ebenfalls als PDF-Datei), richtet sich an Kinder bzw. Schüler der Klassenstufe 8 - 10. Er ist sprachlich recht einfach gehalten:
Einführung in die Mikroskopie

Bücher zum Thema "Einführung in die Mikroskopie"

Die zuvor genannten Online-Ressourcen sind zwar kostenlos, aber sie bieten nur einen sehr praktischen Einstieg. Wer etwas mehr erfahren möchte, ist mit bebilderten Büchern besser bedient.

Kosmos: Das große Kosmos-Buch der Mikroskopie

Mikroskop
Mikroskop

Eine umfangreiche, übersichtliche Einführung in die Welt der Mikroskopie bietet der Kosmos-verlag. Das Buch "Das große Kosmos-Buch der Mikroskopie" von Dr. Bruno P. Kremer ist ein Standard-Werk, das jedem Interessierten ans Herz gelegt sei. Auf 320 Seiten alles beschrieben, was man zum Einstieg wissen muss. Darüber hinaus werden Techniken zum Färben und viele weitere Anregungen und Tipps für die praktische Arbeit am Mikroskop geboten. Es ist darüber hinaus reich bebildert mit sehr guten und klaren Aufnahmen. Ein echter Lesespaß. Im Klappentext heißt es: "Von Viren in Zimmerpflanzen über die bizarren Einzeller aus dem Gartenteich bis zur Untersuchung von Blutzellen regt dieses Buch zu eigenen Analysen in vielen Bereichen des Mikrokosmos an. Dabei führt es in alle wichtigen Techniken zur Bearbeitung einfacher und anspruchsvoller Objekte ein. Wichtige Themen sind dabei: Alltagsgegenstände wie Textilgewebe, Fasern und Folien, Bakterien als einfachste Lebewesen, das wimmelnde Leben in einem Wassertropfen, die Vielfalt pflanzlicher und tierischer Zellen, die seltsame Welt winzigster Pilze. Wichtige Methoden beschreiben grundlegende und speziellere Arbeitstechniken: Bewährte Färbeverfahren, Herstellung von Dauerpräparaten und Aufbau von Vergleichsammlungen, spezielle Verfahren wie Dunkelfeld, Beugungskontrast und Polarisation, Anzucht von Bakterien, Algen, Mikropilzen und Protozoen. Aufschlagen, anfangen und die Welt des Mikrokosmos erleben!"

ISBN-13: 978-3440125335

Das Buch hat bei Amazon sehr gute Bewertungen erhalten. Wer sich dafür interessiert, findet bei Amazon weitere Infromationen. Siehe: Das große Kosmos-Buch der Mikroskopie von Kremer. Bruno P. (2010) Gebundene Ausgabe*

* = Partnerlink zu Amazon

 

Siehe auch